'Altes Vereinshaus' - Evangelische Kirchengemeinde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemeindehäuser


Kreiersiepen 7, 42555 Velbert
Küsterin: Anneliese Fronius
Tel. 02052.5783

Das 'Alte Vereinshaus' ist seit 150 Jahre im Besitz der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg. Durch den Verkauf der Gemeindehäuser Eichenkreuzhöhe und Feldstraße erhält das Alte Vereinshaus als Gemeindehaus in Zukunft eine noch zentralere Bedeutung für die evangelische Gemeindearbeit. Heute spricht zum Glück niemand mehr davon, dass das Alte Vereinshaus vor der kommunalen Neugliederung 1975 fast der Langenberger Stadtplanung zum Opfer gefallen wäre; dies ist nur ein dunkler Punkt in seiner langen Geschichte.

Länger als 130 Jahre gingen Generationen von Kindern im dortigen Kindergarten ein und aus, bis Räumlichkeiten und Spielflächen den Erfordernissen nicht mehr genügten und die Gemeinde den Kindergarten zum 30. Juni 1985 auflöste.

Das Haus wurde mit hohem Kostenaufwand renoviert und umgebaut. Dabei mussten Auflagen des Denkmalschutzes beachtet werden, denn die Stadt Velbert stellte das Gebäude am 26. März 1986 unter Denkmalschutz.

Wegen seiner gemütlichen Atmosphäre ist dieses Haus nach wie vor beliebt und von dort nicht weg zu denken.  "Von der Kleinkinderschule zum zentralen Gemeindehaus" mehr (im Archiv - Beitrag aus dem Jahr 2002) .


(Hermann G. Waeger, Oktober 2009
Er war von 1968 - 1999 Leiter des Gemeindeamtes der Evangelischen Kirchengemeinde Langenberg und ist auch heute noch ehrenamtlich aktives Gemeindeglied.)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü